Direkt zum Seiteninhalt

VarroaCatch

Varroa

VarroaCatch
endlich ohne Chemie behandlen
1000-fach erfolgreich verwendet


keine Chemie zur Varroabehandlung mehr notwendig
Varroa fangen solange der Honigraum oben ist

Honig ernten solange es Blüten gibt
keine Sommer- Varroabehandlung mehr erforderlich

einfache, praktische und effektive Handhabung
gesunde Bienen für ein gesundes Volk

Funktionsweise:
Die verdeckelte Brut wird in den VarroaCatch über die offen Brut im Bienenstock eingehängt.
Die Varroamilbe lässt sich nach dem schlüpfen der Biene, auf Grund des Duftes der offenen Brut,
nach unten fallen und wird in dem VarroaCatch-Gitterrahmen aufgefangen. Diese Vorgehensweise
wird alle 14 Tage während der Routinekontrolle des Bienenstockes durchgeführt.


Bestandteile eines VarroaCatch:
VarroaCatch - für die Rähmchen mit verdeckelter Brut
VarroaCatch - Gitterrahmenrahmen
Holz- Zwischenrahmen als Abstandhalter und Absperrgitterrahmen

Königinnenabsperrgitter (muss zusätzlich bestellt werden)
  
Investitionskosten:
EUR 59,80 inkl. MwSt. je VarroaCatch

Bestellen Sie jetzt den innovativen VarroaCatch:   www.varroacatch.com

Zurück zum Seiteninhalt